Logo_JCSN_roll

Westdeutsche Meisterschaften U21
Lünen, 19. Februar 2018

Donner ist Westdeutscher Meister!


Merlin Donner gewinnt in Lünen nach vier Kämpfen den Titel des Westdeutschen Meisters in der U21 und qualifiziert sich damit zu den Deutschen Meisterschaften in Frankfurt(Oder).
Merlin sprintete in Lünen förmlich zu Gold. In allen seiner vier Kämpfe schickte Donner seine Gegner vorzeitig mit Ippon von der Matte. Für die beiden ersten Kämpfe gegen Vertreter aus dem Ruhrgebiet benötigte er insgesamt lediglich zwei Minuten. Der Halbfinalgegner aus Stadtlohn konnte Donner ebenfalls nicht stoppen und wurde nach gut zwei Drittel der Kampfzeit bezwungen. Im Finale überließ Merlin seinem Kontrahenten aus Heiligenhaus die Initiative und wartete die Konter-Möglichkeit ab. Dieses Agieren resultierte dann in einem Gegendreher und Waza-Ari für Merlin. Bei der nächsten Aktion nahm er seinen Opponenten in den Haltegriff und führte den Kampf souverän zum Sieg.

Die Goldmedaille bekam Merlin dann vom Olympia-Dritten in London Andreas Tölzer überreicht.